Home  > Produkte > Kassensysteme > Registrierkassenpflicht
hsitt

Registrierkassenpflicht

Datum: 11.10.2016   Zeit:10:15:23 | Geschrieben von: Administrator

  • Wir haben die passende Registrierkassa für Sie!

  • Egal ob Sie bestehende Hardware mit der entsprechenden Software ausrüsten oder sich gleich ein neues Gerät anschaffen möchten.
    Für jeden Anspruch gibt es die richtige Lösung. Finden Sie Ihre hier.

Registrierkassenpflicht

Seit 1. Jänner 2016 ist die Registrierkassenpflicht in Kraft.
Alle Unternehmen, deren Jahresumsatz 15.000 Euro (davon 7.500 Euro Barumsatz - dazu zählen auch Bankomat- und Kreditkartenzahlungen) überschreitet, müssen der Registrierkassenpflicht entsprechen.
Das bedeutet, dass für jeden Geschäftsfall ein Beleg ausgestellt und alle Daten mit einem kryptografischen Manipulationsschutz verschlüsselt gespeichert werden müssen.

Erfahren Sie mehr zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen in unserem Expertenvideo zum Thema.


Info Video von Microsoft

Es gibt also keinen Grund, zu verzagen - eine digitale Registrierkasse bietet viele Vorteile:

  • Schnell und richtig kassieren wird erleichtert.
  • Rufen Sie jederzeit Statistiken ab und erfahren Sie mit nur einem Klick den aktuellen Tagesumsatz, die verkaufen Artikel und vieles mehr.
  • Viele Lösungen lassen sich um Module für Warenwirtschaft, Kundenverwaltung, E-Mail-Marketing usw. erweitern.
  • Durch transparente Aufzeichnungen sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.
  • Mit den richtigen Devices können Sie Ihr Büro oder Ihr Geschäft im Handumdrehen digitalisieren.
  • Und am wichtigsten: Sie können Ihr bestehendes Windows-Tablet, Ihr Notebook oder Ihren Desktop-Computer in eine gesetzeskonforme Kasse verwandeln.

Kaufhilfe

Worauf müssen Sie beim Kauf einer Registrierkasse achten?

Die untenstehenden Punkte bieten eine Orientierungshilfe.
Um mehr Informationen zum jeweiligen Punkt zu bekommen, klicken Sie auf das “+”. Überlegen Sie, welche Anforderungen Sie an Ihre Registrierkassenlösung haben.
Nachdem Sie diese Infos gesammelt haben, können Sie die Anbieter miteinander vergleichen und sich für jenen entscheiden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen past.

  • Belegspflicht
    Ab 1. Jänner 2016 müssen sämtliche Bareinnahmen elektronisch erfasst und Belege ausgestellt warden.
  • Manipulationssicherheit
    Ab 1. Jänner 2017 muss die Registrierkasse zusätzlich mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (Zertifikat, digitale Signatur und Lesegerät) versehen sein.
  • Branche
    Einige Lösungsanbieter haben sich auf bestimmte Branchen - beispielsweise Gastronomie oder Handel - spezialisiert und bieten dafür maßgeschneiderte Kassensysteme. Andere bieten einfachere, universell einsetzbare Lösungen.
  • Segment
    Je nach Mitarbeitergröße bieten sich unterschiedliche Lösungen an. Überlegen Sie, wie viele Kassenarbeitsplätze Sie haben und wie viele Mitarbeiter darauf Zugriff benötigen.
  • Module
    Ist das Angebot eine reine Kassenlösung? Oder werden zusätzliche Module, wie beispielsweise Warenwirtschaftssysteme inkludiert?
  • Mobile Payment
    Soll Ihre Kasse die notwendigen Schnittstellen für eine elektronische Zahlung aufweisen? hier unser Tip nutzen sie diesen Link für ihr Karten Payment geeignet für Android Handy,Tablet via Blutooth oder Kabel mit Gratis App verfügbar für IPhone und Android Sumup von mal 50€ Rabat ist es jetzt auf 20€ gefallen. also bestellen sie schnell bevor der preis auf normal steigt.
  • Ausfallssicherheit der Hardware
    Haben Sie spezielle Anforderungen an Ihre Kasse? Diese entstehen beispielsweise bei Outdoor-Tätigkeiten oder extremen Bedingungen. Angepasst an Ihre individuelle POS-Situation achten Sie darauf, ob das Device spritzwasserfest, temperaturbeständig (der Akku!) oder im Sonnenlicht zu verwenden ist. Manche Branchen haben auch erhöhte Anforderungen an die Verfügbarkeit der Daten.
  • Zubehör
    Manche Anbieter bieten zusätzlich beispielsweise Bondrucker, Barcodescanner oder Docking Stations an. Meistens macht es Sinn, gleich alles in einem Paket zu kaufen.
  • Mobil
    Benötigen Sie eine Lösung, die Sie auch unterwegs nutzen können? Achten Sie darauf, ob die Lösung auch auf einem Tablet oder einem Smartphone verwendbar ist.
  • Offline-Verfügbarkeit
    Überlegen Sie, ob Sie stets eine Internetverbindung zur Verfügung haben oder ob die Lösung auch offline nützbar sein muss.
 

Warum ist Windows die beste Lösung für Registrierkassen?

Schützen Sie Ihr Unternehmen

Windows Pro bietet dank verschiedener Nutzerprofile, Verschlüsselung und weiteren modernen Sicherheits-Features höchsten Schutz für Ihre Geräte und Ihre Daten.

Erfahren Sie mehr

Größte Hersteller-Vielfalt

Egal ob Smartphone, Tablet oder Notebook - überall dieselbe vertraute Windows-Umgebung.

Erfahren Sie mehr

Nutzen Sie Ihre bestehenden PCs und Notebooks

Verwandeln Sie Ihr bestehendes Windows-Gerät ganz einfach in eine Registrierkasse.

Erfahren Sie mehr

Word, Excel & Co. direkt auf der Kasse

Modernisieren Sie Ihr Büro und verwenden Sie die vertrauten Office-Lösungen auf Ihrer mobilen Kasse.

Erfahren Sie mehr

Upgrade auf Windows 10 nur bis 29.Juli 2016 Kostenlos

Bringen Sie jetzt Ihre Windows 7- und Windows 8-Geräte kostenlos auf Windows 10 und sind Sie immer up-to-date.

Erfahren Sie mehr

Kompatibel mit fast jedem Zubehör

Windows kann mit den verschiedensten Druckern, Barcodescannern und anderem Zubehör verwendet werden.

Erfahren Sie mehr

Hardware

Windows 10-Geräte sind in einer Vielzahl von neuen Formfaktoren erhältlich.
So eignet sich ein Tablet ideal für den mobilen Einsatz, wohingegen ein Desktop PC oder All-In-One unter anderem mit Leistung punktet.
Die 2-in-1s kombinieren das Beste aus beiden Welten.
Das Convertible lässt sich mit einer einzigen Drehbewegung von einem Notebook zu einem Tablet umwandeln.
Beim Detachable lässt sich die Tastatur vom Bildschirm abdrehen - voilà, ebenfalls Notebook und Tablet in einem.
Diese Geräte sind schlank, leicht, schnell und bieten längere Akkulaufzeiten.

Entscheiden Sie sich jetzt für das Gerät, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschäft passt!

2-in-1: Convertible und Detachable

Mal mobil, mal stationär - für alle, die Flexibilität benötigen.

Tablet

Ideal für mobile Dienstleister und Handwerker, Ab Hof-Verkauf und Gastronomie.

Notebook

Perfekt für Ordinationen, Kanzleien und Ateliers.

All-In-One

Eignet sich ideal für den stationären Handel und alle, die Wert auf Ästhetik legen.

Desktop-PC

Sie haben bereits einen Desktop-PC ? Kein Problem, inklusive der richtigen Softwarelösung können Sie ihn als Registrierkasse verwenden.

Kompakt-Kassensysteme

Spezielle Kundenterminals oder Bedienerstationen sind ideal an die Bedürfnisse im Handel angepasst.

Sie haben noch Fragen?

Team placeoholder

Sie wünschen sich direkte Kontaktaufnahme durch unsere Microsoft KMU-Experten und wünschen sich einen Rückruf? Dann klicken Sie hier:

  • Jetzt die ideale Lösung finden.

  • Auf der folgenden Seite erhalten Sie einen Überblick über Registrierkassen-Anwendungen und Devices, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.


Inhalt und Text © Copyright by Microsoft 2016


Zu letzt Aktualisiert: 11.10.2016
IP-Adresse

 

 H.S.I.T.T. Internet 2000™ Austria auf Facebook

 H.S.I.T.T. Internet 2000™ Germany auf Facebook

 H.S.I.T.T. Internet 2000™ auf Twitter